Tap Dance School

Seit über zwei Jahrzehnten existierte in der Kleinbasler Rebgasse und danach an der Elsässerstrasse die Schule für Steptanz und Bodypercussion.
Neu befindet sich das Studio im Asyl im Tanzwerk an der Oslostrasse 10, 4142 Münchenstein / Basel.

1999 übernahm Maria Rusterholz, diplomierte Bewegungs- und Musikpädagogin, die Leitung. Unterrichtsinhalt ist der Rhythm` Tap. Im Mittelpunkt dieser Tanztechnik steht der Rhythmus. Um ihn gekonnt in Fussarbeit umzusetzen, werden die z.T. komplexen Rhythmen mit dem ganzen Körper erfahren, z.B. anhand von Stimme und Bodypercussion.

Zudem wird in jeder Lektion zu Musik verschiedener Stilrichtungen (Jazz, Funk, Hip-Hop…) kontinuierlich an einer Choreographie, auch bis zur Aufführungsreife, gearbeitet. Die Freude am Bewegen in einer Gruppe motivierter TänzerInnen bildet stets das Zentrum der Steptanz-Kurse.